Nephrologische Fortbildung Hamburg

Kurskonzeption des Fachpflegekurs

Der Fachpflegekurs wird nach den Richtlinien und mit Anerkennung der Deutschen Krankenhaus-Gesellschaft (DKG) mit einem modularen Kurskonzept durchgeführt und schließt mit der Anerkennung als „Krankenschwester/-pfleger bzw. Gesundheits- und Krankenpfleger/in für die Pflege in der Nephrologie (DKG)“ ab.

Um eine kontinuierliche Unterrichtssituation mit engmaschiger und persönlicher Begleitung durch erfahrene Lehrkräfte sicherzustellen, findet der theoretische Unterricht in 25 Drei-Tages-Blöcken (jeweils Dienstag bis Donnerstag) sowie zwei langen Wochenblöcken zu Beginn und zum Ende des Kurses in den Räumen der DRK-Schwesternschaft Hamburg statt.

Zudem werden im Rahmen von Kursexkursionen die Produktionsstätten für Dialysatoren und Dialysemaschinen in St. Ingbert und Radebeul besichtigt und erlebt.

Weitere Unterrichtseinheiten finden in der Transplantationsstation und der Kindernephrologie des UK Eppendorf Hamburgstatt, um vor Ort von Experten lernen zu können.

Kursleiter(Innen) für unsere Kurse sind:

Tanja Stüven
• Fachkrankenschwester
   für Nephrologie
• Praxisanleiterin

Stefanie Kusch
• Kinderkrankenschwester
   für Nephrologie
• Praxisanleiterin

Portrait Thomas Sörensen

Thomas Sörensen
• Studiendirektor a. D.
   - Berufsbildende Schulen,
   - Höheres Lehramt,
   Fachrichtung Gesundheit
• Ausbildungslehrer

Der praktische Unterricht findet in den entsendenden Dialysezentren mit Unterstützung der Praxisanleiter/innen der jeweiligen Zentren statt. Die Anleitung des praktischen Unterrichts wird durch die regelmäßigen Treffen aller Praxisanleiter konzeptionell strukturiert und unterstützt. Es gibt ein detailliertes Praxisbegleitheft mit konkreten Arbeitsaufträgen und Lernhinweisen.

Ergänzt und abgerundet wird der Kurs durch Hospitationen in den unterschiedlichen Bereichen der nephrologischen Pflege sowie eine vertiefende Kursarbeit zu einem selbstgewählten Thema.

Weiter Infos zum Fachpflegekurs Nephrologie als PDF-Flyer finden Sie hier.
Download Flyer-2021

Termin:
Der Kurs findet von Januar 2021 bis Januar 2023 statt.

Kosten:
Die Kursgebühr beträgt 5.000 €

Download-Dokumente:
Einzelheiten und Details sowie die Richtlinien der Deutschen Krankenhaus Gesellschaft finden Sie hier.
DKG Empfehlung Fachweiterbildungen
DKG Empfehlungen Basismodule
DKG Empfehlungen Nephrologie

 

Kurskonzept Kursdetails Zur Anmeldung